„Faces of the Net“ im Isenburg-Zentrum

  1. Home
  2. News und Events
  3. „Faces of the Net“ im Isenburg-Zentrum

Veranstaltung

„Faces of the Net“ im Isenburg-Zentrum

Isenburg-Zentrum, Neu-Isenburg
18.01. bis 02.03.2019

Eine tolle Aktion für Selfie-Liebhaber findet vom 18. Januar bis 02. März im Isenburg-Zentrum statt.

Sind Sie verrrückt nach Selfies und verbinden dies mit Kunst? Dann dürfen Sie gespannt sein. “Face of the Net” ist ein künstlerisches Konzept, dass den ungebrochenen Trend in den sozialen Medien zur Selbstdarstellung via Selfie aufgreift und über analoge, klassische Ölmalerei aus dem Internet wieder in den öffentlichen Raum zurückholt.

Sie können über die Facebook-Seite des Isenburg-Zentrums daran teilnehmen. Einfach per Messenger das schönste Selfie senden. Die eingesandten Bilder werden dann zu einer Galerie zusammengefasst. Die beiden Selfies mit den meistens Likes werden dann von dem Künstler Michael Strogies in analoge Zeichnungen umgesetzt. Nach Ablauf des Projektes werden die entstandenen Arbeiten in einer Ausstellung vor Ort präsentiert. Die jeweiligen Bilder werden den Gewinnern am 2. März feierlich übergeben.

Anfahrt

Route